Der Verein:

  • Gründung am 29.06.2012
  • Aktuell 140 Mitglieder
  • GEMEINNÜTZIG, d.h. jeder gespendete Euro kommt Wachkomapatienten in unserem Einzugsgebiet zu Gute

Bild, Wachkoma Patient Anton Rude, wird durch der Förderverein Wachkomapatienten Rogglfing und Umgebung e.V. unterstützt.

Zielsetzung

 

Unterstützung der Wachkomapatienten und deren Familien in der oben genannten Region

  • bei Gründung waren zwei Mitbürger betroffen
    (Brigitte Buchner und Anton Rude)
  • sollte erneut jemand aus unserer Region vom Wachkoma betroffen sein, wird auch diese Person in den Förderkreis aufgenommen

Was ist Wachkoma eigentlich?

 

Wachkoma ist eine in der Öffentlichkeit wenig bekannte, schwerste Behinderung, die durch eine schwere Schädigung des Gehirns verursacht wird. Betroffene können nur sehr eingeschränkt ihre Umwelt wahrnehmen und reagieren. Aber Wachkoma ist Leben! Und wir können mit den Betroffenen leben!